Umfrage: Was auf Musikfestivals stört
31. August 2017

Jeder Liebhaber von Livemusik kennt es: Tolle Stimmung, eine ganz besondere Atmosphäre – aber es kann auch mal anstrengend werden.

Musikfestivals stehen für Spaß, Stimmung, Party. Doch es gibt auch Stimmungskiller: Fast die Hälfte (47,6 Prozent) der Festivalbesucher stört zu langes Anstehen für Getränke oder Essen, 40 Prozent monieren drängelnde Menschenmengen und jeder Dritte musste sich bereits mit einer schlechten Sicht auf die Bühne abfinden. Den größten Unmut bringt allerdings das Wetter: 60 Prozent geben zu, dass Regen für sie das größte Ärgernis bei einem Festivalbesuch ist.

Diese Ergebnisse hat nun eine repräsentative Umfrage für die Hotelmarke Holiday Inn Express® gezeigt. Lange Schlangen, schlechte Sicht und Menschenmengen führen die Liste an.[1] Das Unternehmen ist diesjähriger Partner des Lollapalooza am 9. und 10. September in Berlin, und reagiert auf den sich abzeichnenden Wunsch nach mehr Komfort auf Festivals mit dem weltweit ersten Festival-Hotelzimmer direkt vor der Bühne – eine Wohlfühloase zum Abschalten inmitten des Festivalrummels. Das Zimmer bringt alle Vorteile von Holiday Inn Express auf die Rennbahn Hoppegarten. Das Besondere: Es wird direkt vor der Alternative Stage stehen. Fans von Acts wie Metronomy, London Grammar, Two Door Cinema Club und vielen anderen Bands können mit bester Sicht auf ihre Lieblingsacts den vollen Komfort eines Next Generation-Hotelzimmers genießen – ein gemütliches Bett, kühle Erfrischungen und Snacks plus USB-Anschlüsse zum Aufladen des Smartphones. So können die Lieblingsmomente auf der Bühne per Kamera festgehalten werden.  

Mike Greenup, Vice President of Brand Management, Holiday Inn Express, sagt: „Wir von Holiday Inn Express wissen, worauf es bei Kurzaufenthalten ankommt. Da so viele unserer Gäste für Gigs und Festivals zu uns kommen, wollen wir unseren Komfort und Service vor Ort erlebbar machen. Mit dieser ungewöhnlichen Aktion bringen wir auf dem Lollapalooza Berlin das Hotel zu den Menschen. Musikfans müssen so das ‚Hotel’ gar nicht verlassen, um mitten im Geschehen zu sein, den besten Blick auf die Alternative Stage zu haben und gleichzeitig alle Vorzüge von Holiday Inn Express zu genießen.“

Das Lollapalooza-Festival-Team ist auf die 85.000 Besucher täglich bestens vorbereitet: „Jetzt hat die heiße Phase begonnen. Wir arbeiten auf Hochtouren und planen den Ablauf ganz genau, sodass jeder Besucher nur die besten Erinnerungen mit nach Hause nimmt“, so Tommy Nick, Director Communication & Marketing bei Goodlive AG von Lollapalooza Berlin. „Auf gutes Wetter darf man bei den jetzigen Vorhersagen ja auch hoffen – das können wir leider (noch) nicht steuern.“

[1] Repräsentative Innofact-Internetumfrage im Auftrag von Holiday Inn Express unter 1.001 Bürgern zwischen 16 und 65 Jahren in der Bundesrepublik Deutschland, die vom 21. bis 23. August 2017 durchgeführt wurde.

 

Pressekontakt:
Luise Lück
fischerAppelt, relations
Tel. +49 (0)30-726 146-714
E-Mail: ihg-presse@fischerappelt.de

 

Über Holiday Inn Express:
Holiday Inn Express ist offizieller Partner des Lollapalooza Festivals Berlin 2017. Holiday Inn Express kümmert sich um alles im Hotel – WLAN, eine große Dusche, ein gemütliches Bett und Frühstück im Preis inklusive. So können Gäste genießen, worauf es am meisten außerhalb des Hotels ankommt, ob sie nun Freunde besuchen oder zu einem Musikevent fahren. Holiday Inn Express Hotels sind eine kluge Wahl für Reisende, die ein einfaches, komfortables Hotel suchen, in dem sie entspannen, neue Energie tanken und auch etwas Arbeit erledigen können – ganz gleich, ob sie nur auf der Durchreise sind oder eine ganze Woche bleiben. Derzeit gibt es weltweit mehr als 2.500 Holiday Inn Express Hotels.

Mehr Informationen unter www.ihg.com/holidayinnexpressgermany

Über Lollapalooza:
Lollapalooza ist eine der etabliertesten und angesehensten Festivalmarken weltweit. Das mit rund 85.000 täglichen Besuchern größte innerstädtische Musikfestival Deutschlands findet in diesem Jahr auf der Rennbahn Hoppegarten eine neue Heimat. Das zweitägige Festival richtet sich mit einem internationalen Line-Up in den Musikbereichen Rock/Pop/HipHop/Dance an ein breites Publikum. Auf vier verschiedenen Bühnen werden rund 45 Acts auftreten, darunter als Headliner die „Foo Fighters“ und „Mumford & Sons“. Auch neben den Bühnen bietet das Festival außerordentliche Erlebnisse: „Kidzapalooza“ versorgt die kleinen Musikfans, bei „Lolla Fun Fair“ verzaubern Artistik, Installationen und Kunst die Besucher und im „Grünen Kiez“ geht es um soziale Verantwortung, Nachhaltigkeit und ökologisches Bewusstsein.

Über die InterContinental Hotels Group (IHG):
Die InterContinental Hotels Group (IHG) ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit einem breiten Portfolio an Hotelmarken: InterContinental® Hotels & Resorts,Kimpton® Hotels & Restaurants,Hotel Indigo®, EVEN™ Hotels, HUALUXE® Hotels & Resorts, Crowne Plaza® Hotels & Resorts, Holiday Inn®, Holiday Inn Express®, Holiday Inn Club Vacations®, Holiday Inn Resort®, Staybridge Suites® und Candlewood Suites®.

IHG konzessioniert (Franchise), verpachtet, managt oder besitzt mehr als 5.200 Hotels und fast 780.000 Gästezimmer in beinahe 100 Ländern. Zurzeit befinden sich mehr als 1.500 Hotels im Entwicklungsstadium. Darüber hinaus betreibt die InterContinental Hotels Group den IHG® Rewards Club, unser globales Treueprogramm, welches mehr als 100 Millionen Mitglieder hat.

Die InterContinental Hotels Group PLC ist die Holdinggesellschaft der Gruppe, gegründet (incorporated) in Großbritannien und eingetragen (registered) in England und Wales. Weltweit arbeiten über 350.000 Menschen in den IHG Hotels und Unternehmensniederlassungen.

Auf der Website www.ihg.comkönnen Sie sich über die Hotels informieren und Reservierungen vornehmen. Unter www.ihgrewardsclub.comerfahren Sie mehr über den IHG® Rewards Club. Aktuelle Meldungen finden Sie unter www.ihg-presse.deoder auf unseren Social-Media-Kanälen unter www.twitter.com/ihg, www.facebook.com/ihgoder www.youtube.com/ihgplc.