IHG® baut die Marke Kimpton weiter aus: Jacque Riley wird Brand Director bei Kimpton Hotels & Restaurants in Europa
1. September 2016

Die Hotelgruppe unterzeichnete kürzlich zwei Verträge für zwei Hotels in Amsterdam & Paris. IHG wählt derzeit Agenturen aus, die die Marke Kimpton in Europa unterstützen.

Ab sofort ist Jacque Riley als Brand Director bei den Kimpton Hotels & Restaurants Europa der InterContinental Hotels Group® (IHG) tätig, eines der weltweit größten Hotelunternehmen. Dieser Posten wurde neu geschaffen, Riley berichtet direkt an Tom Rowntree, dem VP Brand Management, Luxury & Boutique Brands für Europa.

Riley wechselt vom US-amerikanischen Kimpton Team nach Europa: Sie unterstützte die IHG von Washington D.C. aus als Director of Communications for East USA. Vor drei Jahren kam sie als Director of Restaurants PR, Washington D.C. und Virginia zu Kimpton – und ist die erste Kimpton Kollegin, die zu einem Posten ins IHG Team wechselt. Bevor Riley für das Unternehmen arbeitete, führte sie ihre eigene PR-Firma in Columbia, South Carolina.

Jacque Riley, Brand Director bei den Kimpton Hotels & Restaurants Europa, sagt: „Ich bin wirklich begeistert von der Marke Kimpton und freue mich, Teil des europäischen Teams zu werden – besonders in einer so spannenden Zeit, in der wir planen, wie wir unseren Gästen Kimpton näherbringen. Ich freue mich sehr darauf, unsere besondere Gastlichkeit mit unseren Kunden zu teilen. Ganz besonders natürlich in Europa, wo Bill Kimpton vor über 35 Jahren überhaupt erst zur Marke inspiriert wurde.“

Die IHG hat Kimpton Hotels & Restaurants im Jahr 2015 erworben und gab erst kürzlich bekannt, dass für Kimpton Paris, dem zweiten Kimpton in Europa, die Verträge unterzeichnet wurden. Der Vertragsabschluss für das Kimpton Amsterdam wurde im Januar 2016 verkündet. Die Ernennung Jacque Rileys ergibt sich aus der erfolgreichen Entwicklung der Marke Kimpton innerhalb Europas.

Tom Rowntree, VP Brand Management, Luxury & Boutique Brands für Europa, sagt: „Nach der Bekanntgabe unsere Pläne für die Kimpton Hotels in Amsterdam und Paris ist die Ernennung von Jacque Riley der Schlüssel, um die Marke in der Region zu etablieren und unsere umfassendere Geschäftsstrategie voranzutreiben. Bei der Einführung der Marke in neue Märkte, Sprachen und Kulturen ist es uns wichtig, alles beizubehalten, was Kimpton so besonders und beliebt macht. Mit ihrer fundierten Erfahrung ist Riley perfekt geeignet, um dies gemeinsam umzusetzen.“

Pressekontakt:
fischerAppelt, relations GmbH
Anastasia Hansen
Tel.: +49-30-726146732
Mail: ihg-presse@fischerappelt.de

Über die InterContinental Hotels Group (IHG):
Die InterContinental Hotels Group (IHG) ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit einem breiten Portfolio an Hotelmarken: InterContinental® Hotels & Resorts, Kimpton® Hotels & Restaurants, HUALUXE® Hotels & Resorts, Crowne Plaza® Hotels & Resorts, Hotel Indigo®, EVEN™ Hotels, Holiday Inn® Hotels & Resorts, Holiday Inn Express®, Staybridge Suites® und Candlewood Suites®.
IHG konzessioniert (Franchise), verpachtet, managt oder besitzt mehr als 5.000 Hotels und fast 750.000 Gästezimmer in nahezu 100 Ländern. Zurzeit befinden sich mehr als 1.400 Hotels im Entwicklungsstadium. Darüber hinaus betreibt die InterContinental Hotels Group den IHG® Rewards Club, das erste und größte Treueprogramm der Hotelbranche mit über 96 Millionen Mitgliedern weltweit.
Die InterContinental Hotels Group PLC ist die Holdinggesellschaft der Gruppe, gegründet (incorporated) in Großbritannien und eingetragen (registered) in England und Wales. Weltweit arbeiten über 350.000 Menschen in den IHG Hotels und Unternehmensniederlassungen.
Auf der Website www.ihg.comkönnen Sie sich über die Hotels informieren und Reservierungen vornehmen. Unter www.ihgrewardsclub.comerfahren Sie mehr über den IHG® Rewards Club. Aktuelle Meldungen finden Sie unter www.ihg-presse.deoder auf unseren Social-Media-Kanälen unter www.twitter.com/ihg, www.facebook.com/ihgoder www.youtube.com/ihgplc.