„Inside the Mind of Francis Bacon“ – InterContinental® Dublin präsentiert neues Insider-Erlebnis
24. Februar 2016

„Inside the Mind of Francis Bacon“: So heißt das neue einzigartige Insider-Erlebnis, das das InterContinental Dublin gemeinsam mit der Dublin City Gallery The Hugh Lane präsentiert. Gäste des Hotels erhalten exklusive Einblicke in das Werk und Leben des berühmten irischen Künstlers, der mit seinen starken, emotionalen und ursprünglichen Werken zu den bedeutendsten gegenständlichen Malern des 20. Jahrhunderts zählt. Eine einmalige Chance, das Reiseziel Dublin auf neue Weise zu entdecken sowie glamouröse und exklusive Reisehighlights zu erleben. Mit diesem neuen Insider-Erlebnis erweitert die Luxushotelmarke ihr wachsendes Angebot einmaliger urbaner Geheimnisse, denen Gäste inzwischen in bereits 17 europäischen Destinationen auf den Grund gehen können.

Zugang zu unveröffentlichten Werken von Francis Bacon
Mit dem Insider-Erlebnis „Inside the Mind of Francis Bacon“ ermöglicht das InterContinental Dublin seinen Gästen eine private Führung durch das Studio Francis Bacons. Dabei zeigt Dr. Barbara Dawson, Direktorin der Dublin City Gallery The Hugh Lane, auch das Archiv, in dem unveröffentlichte Werke des Künstlers aufbewahrt werden. Das gesamte Studio entstammt einer Spende aus dem Erbe des Künstlers, um die sich Dawson nach dem Tod von Francis Bacon bemüht hatte. Sie sorgte 1998 dafür, dass sein gesamter Arbeitsplatz von London nach Dublin überführt wurde.

„Unser Ziel war es, das Arbeitsumfeld von Francis Bacon in Dublin originalgetreu auferstehen zu lassen. Daher haben wir auf jedes Detail geachtet und selbst Pinsel, Notizbücher, Radierer oder persönliche Gegenstände aus Bacons Studio auch in der neuen Umgebung an ihren angestammten Platz zurück gestellt”, sagt Dawson.

Champagner, private Führung, erstklassiges Menü
Wer „Inside the Mind of Francis Bacon“ bucht und die Möglichkeit nutzt, Francis Bacon auf diese besondere Weise kennenzulernen, übernachtet in einer der Pembroke-Suiten. Das Insider-Erlebnis beginnt mit einem Champagnerempfang im Hotel, stimmungsvoll begleitet von Live-Musik am Klavier. Anschließend startet die private Führung mit Dr. Dawson. Dank der persönlichen Atmosphäre haben Gäste die seltene Gelegenheit, den Künstler und sein Werk auf völlig neue Weise kennenzulernen. Perfekt abgerundet wird das Erlebnis durch ein erstklassiges, irisches Menü, das nach dem Besuch des Studios im hoteleigenen Restaurant „Seasons“ serviert wird. An diesem außergewöhnlichen Ort lässt sich neben dem hervorragenden Essen auch die eindrucksvolle Gemäldesammlung des Hotels betrachten.

Clement Gaffney, General Manager des InterContinental Dublin, sagt: „Unser Hotel verfügt über eine der besten Sammlungen zeitgenössischer Kunst in ganz Dublin. Wir sind sehr stolz auf dieses Erbe, teilen es gern mit unseren Gästen und sind sehr glücklich, mit Dr. Barbara Dawson und der Dublin City Gallery zusammen arbeiten zu können. Für unsere Gäste schaffen wir so ein unvergessliches Erlebnis – von der großzügigen Suite, dem Fine-Dining-Menü im ‚Seasons’ Restaurant über die Besichtigung der Galerie bis hin zu der Möglichkeit, von Dr. Dawson persönlich die Geschichte des außergewöhnlichen Künstlers zu erfahren.”

Einen ersten Eindruck dieses Insider-Erlebnisses vermittelt auch ein Kurzfilm mit Adam Waymouth. Der Kurator und Berater wird dem Hotel im Laufe des Jahres ein Werk zur Verfügung stellen, das von der Kunst Francis Bacons inspiriert ist. www.ihg.com/intercontinental/content/gb/en/hotel-offers/insiderexperiences?cm_mmc=Vanity-ic-gb-en-insider-experiences

Seit rund 70 Jahren sind die InterContinental Hotels & Resorts die richtige Wahl für alle, die den besonderen „InterContinental Way of Life“ schätzen, der für Glamour, das Entdecken außergewöhnlicher Orte sowie neue Perspektiven steht. Die Insider-Erlebnisse gibt es mittlerweile an 17 einzigartigen Destinationen in Europa, darunter London, Madrid, Paris, Tel Aviv und Amsterdam. InterContinental Hotels & Resortshaben das Programm 2015 entwickelt. Für die Erlebnisse kooperiert die Marke mit lokal ansässigen Experten in den Bereichen Kultur, Kunst, Gastronomie und Mode. Es gibt 32 InterContinental Hotels in Europa. Weitere fünf befinden sich in der Planungsphase.*

Das Insider-Erlebnis in Dublin ist auf Anfrage in persönlicher Abstimmung mit dem Hotel buchbar.

Weitere Informationen unter: www.intercontinental.com/insiderexperiences

*Stand: 31. Dezember 2015
 

Pressekontakt
Sophia Vassilev
fischerAppelt, relations GmbH
Tel. +49 (0)30-726 146-722
E-Mail: ihg-presse@fischerappelt.de

Über die InterContinental Hotels Group (IHG):
Die InterContinental Hotels Group (IHG) ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit einem breiten Portfolio an Hotelmarken: InterContinental® Hotels & Resorts, Kimpton® Hotels & Restaurants, HUALUXE® Hotels & Resorts, Crowne Plaza® Hotels & Resorts, Hotel Indigo®, EVEN™ Hotels, Holiday Inn® Hotels & Resorts, Holiday Inn Express®, Staybridge Suites® und Candlewood Suites®.
IHG konzessioniert (Franchise), verpachtet, managt oder besitzt mehr als 5.000 Hotels und 744.000 Gästezimmer in fast 100 Ländern. Zurzeit befinden sich über 1.300 Hotels im Entwicklungsstadium. Darüber hinaus betreibt die InterContinental Hotels Group den IHG® Rewards Club, das erste und größte Treueprogramm der Hotelbranche mit über 92 Millionen Mitgliedern weltweit.
Die InterContinental Hotels Group PLC ist die Holdinggesellschaft der Gruppe, gegründet (incorporated) in Großbritannien und eingetragen (registered) in England und Wales. Weltweit arbeiten über 350.000 Menschen in den IHG Hotels und Unternehmensniederlassungen.
Auf der Website www.ihg.com können Sie sich über die Hotels informieren und Reservierungen vornehmen. Unter www.ihgrewardsclub.com erfahren Sie mehr über den IHG® Rewards Club. Aktuelle Meldungen finden Sie unter www.ihg-presse.de oder auf unseren Social-Media-Kanälen unter www.twitter.com/ihg, www.facebook.com/ihg oder www.youtube.com/ihgplc.