InterContinental® Hotels & Resorts präsentiert vier neue Insider-Erlebnisse in europäischen Top-Destinationen
3. Dezember 2015

Die Luxushotelmarke InterContinental Hotels & Resorts hat ihr Portfolio maßgeschneiderter Insider-Erlebnisse um Programme in den kulturell vielfältigen Destinationen Malta, Wien, Lissabon und Moskau erweitert. In enger Zusammenarbeit mit Kultmarken, einflussreichen Experten und Künstlern entwickelt, reichen die neuen Insider-Erlebnisse von privaten Führungen nach Geschäftsschluss durch Museen, Mode-Ateliers und Künstler-Archive über kulinarische Verkostungen, exklusive Abendessen und Theateraufführungen bis zum unvergleichbaren Besuch auf einer Raumstation.

Damit bietet InterContinental Hotels & Resorts nun Insider-Erlebnisse in 16 europäischen Destinationen, darunter London, Madrid, Berlin und Amsterdam. DieInsider-Erlebnisse sind exklusiv für Gäste, die in der Signature Suite* der InterContinental Hotels & Resorts übernachten.

Die neuen Insider-Erlebnisse:

Ein Walzer durch Wien – Das InterContinental Wien lässt seine Gäste das musikalische Erbe der Stadt erkunden. Begleitet werden sie von Dr. Strauss – Nachfahre des Wiener Komponisten Johann Strauss und seines Sohnes, des Walzerkönigs Johann Strauss Jr. Die Gäste folgen Dr. Strauss in den Fußstapfen seiner Ahnen durch die Stadt, untermalt von einem Soundtrack aus Strauss’ Kompositionen. Zum Mittagessen geht es ins glamouröse Café Central. Es folgt eine private Tanzstunde mit Professor Schäfer-Elmayer von der Elmayer Tanzschule sowie eine private Tour durch das Palais Pallavicini, eines der schönsten und historisch bedeutendsten Gebäude Wiens.

Modernes Moskau – Das InterContinental Moscow Tverskaya hat ein Insider-Erlebnis entwickelt, das den avantgardistischen Spirit und den Forschergeist der russischen Hauptstadt enthüllt. Der zeitgenössische Künstler Alexander Zhernoklyuev lädt zu einem Besuch in sein Wohnstudio über den Dächern der Stadt ein. Danach begeben sich die Gäste auf eine kulinarische Reise ins Chekhonte Restaurant von Chefkoch Denis Kondakov und seinem Team. Anschließend gewährt das Electrotheater Stanislawski, ein multifunktionales Theater, exklusive Blicke hinter die Kulissen. Seinen Höhepunkt findet das Insider-Erlebnis dann bei einem privatenBesuch in Moskaus Space City. Dort erhalten die Gäste einen Eindruck von Russlands Weltraumforschung.

Die Seele Portugals – Das InterContinental Lissabon bietet ein zweitägiges Insider-Erlebnis, das sich auf die Musiktradition und die Handwerkskunst der portugiesischen Hauptstadt konzentriert. Die Gäste begeben sich zunächst auf eine geführte Tour durch Luvaria Ulisses, die 1925 gegründete und damit älteste Handschuhboutique der Stadt. Besitzer Carlos Carvalho zeigt seine Werkstatt und erzählt von der langen Geschichte der Handschuhfertigung. Auf Wunsch wird die Tour auf weitere Spezialboutiquen ausgedehnt. Weiter geht es zum Museo de Fado – einer Hommage an das melancholische Nationallied „Fado". Ein Rundgang und ein Gitarren-Workshop machen diese Station zu einem besonderen Erlebnis für Musikliebhaber. Auf ein Gourmetabendessen im InterContinental Lissabon folgt ein romantischer Spaziergang zu den berühmten Fado-Häusern. Dort verzaubern Dichter, Sänger und Musiker die Gäste mit ihrer Darbietung. Die Gäste übernachten in einer Suite des InterContinental Lissabon, bevor sie am zweiten Tag einen privaten Blick hinter die Kulissen des Palacio Nacional da Ajuda, den ständigen Wohnsitz der königlichen Familie während der Herrschaft von König Luis I, werfen dürfen. Dort erhalten sie Zutritt zu den sonst für die Öffentlichkeit gesperrten Bereichen des Palastes.

Zeugen der Vergangenheit – Das InterContinental Malta hat mit Anthony Cassar, Erzpriester der Domkapelle von Mdina und Experte für die alte Kunst des Glockenläutens, einen Partner gefunden, mit dessen Hilfe Gäste das wenig bekannte religiöse Erbe der Stadt erkunden können. Bei einem Privatbesuch im städtischen Dommuseum sehen die Gäste unbezahlbare Meisterwerke aus der Nähe, genießen von der Kuppel der Kathedrale die Aussicht auf Malta und hören die Glocken läuten. Anschließend genießen die Gäste ein romantisches Mittagessen auf der Terrasse des Palazzo de Piro. Ein Team von Weltklasseköchen bereitet authentische maltesische Küche zu. Der Tag endet mit einer Übernachtung in einer der neu eröffneten Suiten des InterContinental Malta.

Tom Rowntree, Vize-Präsident der InterContinental Hotels & Resorts Europa bei IHG, sagt: „InterContinental Hotels & Resorts sind seit fast 70 Jahren weltweiter Vorreiter im Reisebereich. Unsere Insider Experiences Collection beweist einmal mehr, mit welcher großen Leidenschaft wir uns für das persönliche Gästeerlebnis einsetzen. Wir sind stolz darauf, unseren Gästen mit den Insider-Erlebnissen neue Perspektiven auf die Städte zu geben, in denen wir mit unseren Hotels vertreten sind."

Für weitere Informationen oder Reservierungen besuchen Sie bitte: http://www.intercontinental.com/insiderexperiences

Hochauflösendes Bildmaterial erhalten Sie gern auf Anfrage.

* Die Bezeichnung der Suite ist abhängig vom jeweiligen Hotel.

Pressekontakt:
fischerAppelt, relations GmbH
Sophia Vassilev
Tel.: +49 (030) 726146-722
Mail: ihg-presse@fischerappelt.de

Über InterContinental Hotels & Resorts:
Die Insider-Erlebnisse spiegeln den Anspruch der InterContinental Hotels & Resorts wider, ihren Gästen authentische und maßgeschneiderte Angebote zu bieten, die ihnen dabei helfen, ihr Reiseziel auf einmalige Weise zu erleben. InterContinental Hotels & Resorts ist mit 182 Häusern in mehr als 60 Ländern vertreten. Fünf weitere Hotels befinden sich in der Pipeline für 2016 (Stand: 30. September 2015). Die Marke bietet Spitzengastronomie: Vier Restaurants in Europa, eines in San Francisco, Dubai und Hongkong sind Michelin-gekrönt.

Über die InterContinental Hotels Group (IHG):
Die InterContinental Hotels Group (IHG) ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit einem breiten Portfolio an Hotelmarken: InterContinental® Hotels & Resorts, Kimpton® Hotels & Restaurants, HUALUXE® Hotels & Resorts, Crowne Plaza® Hotels & Resorts, Hotel Indigo®, EVEN™ Hotels, Holiday Inn® Hotels & Resorts, Holiday Inn Express®, Staybridge Suites® und Candlewood Suites®. IHG konzessioniert (Franchise), verpachtet, managt oder besitzt mehr als 4.900 Hotels und 727.000 Gästezimmer in fast 100 Ländern und Gebieten. Zurzeit befinden sich fast 1.300 Hotels im Entwicklungsstadium. Darüber hinaus betreibt die InterContinental Hotels Group den IHG® Rewards Club, das erste und größte Treueprogramm der Hotelbranche mit über 90 Millionen Mitgliedern weltweit. Die InterContinental Hotels Group PLC ist die Holdinggesellschaft der Gruppe, gegründet (incorporated) in Großbritannien und eingetragen (registered) in England und Wales. Weltweit arbeiten über 350.000 Menschen in den IHG Hotels und Unternehmensniederlassungen. Auf der Website www.ihg.comkönnen Sie sich über die Hotels informieren und Reservierungen vornehmen. Unter www.ihgrewardsclub.comerfahren Sie mehr über den IHG® Rewards Club. Aktuelle Meldungen finden Sie unter www.ihg-presse.deoder aufunseren Social-Media-Kanälen unter www.twitter.com/ihg, www.facebook.com/ihgoder www.youtube.com/ihgplc.