Stilvoll ins neue Jahr mit Hotel Indigo: Die Silvester Hotspots 2014
4. Dezember 2014

Noch fast genau vier Wochen, dann knallen wieder die Sektkorken und ein neues Jahr beginnt. Für einen ganz besonderen Abend ist die Wahl der richtigen Location und Unterkunft das A und O.Wer dieses Jahr stilvoll ausklingen lassen will, feiert am besten in den Boutiquehotels der Marke Hotel Indigo® in Rom, St. Petersburg und Co.

Düsseldorf: Silvester im Modeparadies

Von Armani über Dior bis Second Hand – in Düsseldorf schlagen die Herzen von Modefans höher und das auch zum Jahreswechsel. Denn in kaum einer anderen Stadt findet man in Laufweite auf der Kö, Düsseldorfs Einkaufsmeile, eine so große Auswahl für das perfekte Silvester-Outfit. Das Hotel Indigo am Victoriaplatz bietet sich perfekt als Ausgangspunkt für eine ausgedehnte Shoppingtour an und widmet sich auch im Interieur ganz dem Thema Haute Couture. So ehrt jede Etage ein Modejahrzehnt – von den 1950ern bis zu den 2000er-Jahren.

Madrid: Jahreswechsel mit Tradition

Eine historische Kulisse gepaart mit einem Feuerwerk der Superlative – das gibt es nur in Madrid. In der spanischen Hauptstadt kommen die Menschen zu Silvester an der Puerta de Sol zusammen, um das neue Jahr willkommen zu heißen. Mit im Handgepäck: Weintrauben, einen goldenen Ring und neue rote Unterwäsche. Diese Dinge sollen das Glück herbeirufen. Die Puerta de Sol befindet sich im Zentrum der Stadt und ist vom Hotel Indigo Madrid – Gran Via in wenigen Minuten per Fuß zu erreichen. Damit bietet sich das Hotel als ideale Unterkunft für die Silvesternacht an.

London: Aristokratische Jahreswende

Sich zur Jahreswende einmal von Lords und Ladys bedienen lassen – das Hotel Indigo London Kensington – Earl’s Court macht es möglich. Denn das Haus ist das erste Hotel weltweit, das an seine Mitarbeiter die britischen Adelstitel vergibt. Außerdem ist es im umgebungstypischen viktorianischen Stil gehalten. Silvester ganz im Sinne der Queen steht damit nichts mehr im Wege. Wer es lieber bodenständig mag, findet in der Nähe des Hotels urige Pubs und Bars, um die Korken knallen zu lassen. Frischluftfans schauen sich das Feuerwerk beim gemütlichen Schlendern durch Kensington Gardens oder Hyde Park an.

St. Petersburg: Silvester mit Musicalfeeling

Wer Musical liebt, ist zu Silvester im Hotel Indigo St. Petersburg genau am richtigen Ort. Denn dort findet in diesem Jahr "Das Phantom der Operette oder Die New Year Musical Masquerade"- Party statt. Die Silvestersause im Hotelrestaurant Wine & Water bietet nicht nur Paaren, sondern auch Familien oder Freunden jede Menge Spaß. Vom Hotel aus lässt sicham Neujahrstag der historische Stadtkern zwischen den Flüssen Newa und Fontanka erkunden.

Berlin: Gaumenfreuden zum Jahreswechsel

Auf eine kulinarische Entdeckungstour in der Silvesternacht können sich alle Feinschmecker und Gäste des Hotels Indigo Berlin – Ku’Damm begeben. Denn die Hotelrezeptionen halten für Hauptstadtbesucher exklusive Tipps von Cynthia Barcomi bereit. Die Food-Expertin hat unter dem Motto „Akzente des Viertels“ die kulinarischen Highlights der Hotelumgebungen zusammengefasst. Von Kaffee über Schokolade bis hin zum Kulthit – der Currywurst – ist alles dabei. So muss es in diesem Jahr mal nicht Käsefondue oder Raclette sein.

Paris: Silvester unterm Eifelturm

Alle Romantikfans kommen zur Jahreswende in Paris voll auf ihre Kosten. Denn die Stadt der Liebe bietet zu Silvester gleich mehrere Highlights. So findet auch in diesem Jahr am Eifelturm ein beeindruckendes Feuerwerk statt. Wer lieber zum Jahreswechsel die Aussicht auf die Stadt genießen möchte, bucht eine Fahrt mit einem Lichterschiff auf der Seine. Außergewöhnliches wird im Künstlerviertel Montmartre geboten. Vor der Kirche Sacre-Coeur stellen jede Menge Künstler, Feuerschlucker und Artisten ihr Können unter Beweis. Und wo kommen Parisbesucher am besten unter?Im 2014 neu eröffneten Hotel Indigo Paris – Opera.

Rom: Jahreswende über den Dächern der Stadt

Auch in der ewigen Stadt bekommt man an Silvester einiges geboten. So feiern die Römer beispielsweise auf der Piazza del Popolo in das neue Jahr. Eine wunderbare Aussicht über die Stadt und auf das Feuerwerk bietet die Piazza della Trinità dei Monti. Ein Gala-Diner mit Musik gibt es im Hotel Indigo Roma – St. George. Pünktlich um Mitternacht knallen dort in der Roof Top Bar mit Blick auf Roms Dächer, Kuppeln und Terrassen die Champagnerkorken. Am Neujahrstag entspannen Besucher im hauseigenen Spa mit beheizter Hydromassage, Dampfbad und Sauna.

Tel Aviv: Jahreswechsel außer der Reihe

Obwohl das neue Jahr in Tel Aviv nach dem jüdischen Kalender mit dem Neujahrsfest Rosch ha-Schana beginnt, finden seit mehreren Jahren in der israelischen Stadt am 31. Dezember zahlreiche Silvesterpartys statt. Jede Menge Bars und Clubs bieten den Besuchern der Stadt einen unvergesslichen Jahreswechsel. Zum Schlafen geht es am besten in das Hotel Indigo Tel Aviv – Diamond District. Zwischen dem Moshe Aviv Tower, dem höchsten Gebäude Israels, und dem Diamond Tower gelegen, bietet es den idealen Ausgangspunkt für einen Städtetrip am Neujahrstag.

Pressekontakt:
fischerAppelt, relations GmbH
Sophia Vassilev
Tel.: +49-30-726146-722
Mail: ihg-presse@fischerappelt.de

 

Über Hotel Indigo:

Die Häuser der Marke Hotel Indigo spiegeln in ihrer Gestaltung die Besonderheiten des Viertels wider, in dem sie sich befinden – in der Einrichtung, im Design und sogar auf der Speisekarte im Restaurant. So erinnert in dem Hotel in der Modestadt Düsseldorf jede Etage an die Mode eines bestimmten Jahrzehnts. Die Wände zieren Fotografien des Stylisten Armin Morbach. Das Hotel Indigo Berlin-Ku’Damm befindet sich in der Nähe der Universität der Künste. So erinnern die Zimmer an Ateliers. Die Marke Hotel Indigo wurde 2004 in den USA eingeführt und ist eine der jüngsten Marken der InterContinental Hotels Group (IHG). Sie verbindet die Standards und den Service eines Markenhotels mit dem individuellen Ambiente eines Boutique-Hotels. Im weltweiten Portfolio der IHG sowie in der Pipeline befinden sich zusammen über 100 Hotel Indigo Hotels. Weitere Informationen auf www.ihg.com/hotelindigo.

Über die InterContinental Hotels Group (IHG):

Die InterContinental Hotels Group (IHG) ist ein weltweit agierendes Unternehmen, das neun Hotelmarken betreibt: InterContinental® Hotels & Resorts, Hotel Indigo®, Crowne Plaza® Hotels & Resorts, Holiday Inn® Hotels and Resorts, Holiday Inn Express®, Staybridge Suites®, Candlewood Suites®, EVEN™ Hotels und HUALUXE™ Hotels & Resorts.

Darüber hinaus betreibt die InterContinental Hotels Group IHG® Rewards Club, das erste und größte Kundenbindungsprogramm der Hotelbranche mit über 82 Millionen Mitgliedern weltweit. Das Programm wurde im Juli 2013 überarbeitet und bietet noch mehr Vorteile wie etwa kostenfreien Internetzugang für Mitglieder in allen Hotels weltweit. IHG konzessioniert (Franchise), verpachtet, managt oder besitzt mehr als 4.700 Hotels und 697.000 Gästezimmer in fast 100 Ländern und Gebieten. Zurzeit befinden sich fast 1.200 Hotels im Entwicklungsstadium.

Die InterContinental Hotels Group PLC ist die Holdinggesellschaft der Gruppe, gegründet (incorporated) in Großbritannien und eingetragen (registered) in England und Wales. Auf der Website www.ihg.com können Sie sich über die Hotels informieren und Reservierungen vornehmen. Unter www.ihgrewardsclub.com erfahren Sie mehr über IHG® Rewards Club. Aktuelle Meldungen finden Sie unter www.ihg-presse.de, http://www.twitter.com/IHG, www.facebook.com/ihg oder www.youtube.com/ihgplc.