„Meet and Chill“ – Die neue MICE-Promotion der InterContinental Hotels Group
20. September 2010

Mit dem Fatboy® bieten die IHG-Hotels allen MICE-Kunden eine „kultige“ Prämie für das Büro

Hamburg/Denham, 20. September 2010. Die Hotels der Marken InterContinental, Crowne Plaza sowie Holiday Inn und Holiday Inn Express starten ab sofort ihre neue MICE-Promotion „Meet and Chill“ für Buchungen von Meetings und Veranstaltungen. Firmenkunden sowie MICE- und Eventagenturen, die noch bis zum 31. Januar 2011 eine Veranstaltung im Gesamtwert von 3.500 Euro in einem teilnehmenden Hotel buchen und durchführen, erhalten als Prämie den Kult-Sitzsack Fatboy®. Das gleiche gilt für Buchungen und durchgeführte Veranstaltungen in teilnehmenden Hotels der Marke Holiday Inn Express ab einem Gesamtwert von 2.500 Euro.  

Mit „Meet and Chill“ startet die InterContinental Hotels Group (IHG) die dritte große MICE-Offensive in Folge: Bereits die beiden vorherigen MICE-Promotions „Buch’ Dich Nespresso“ (15.9.2009 -28.2.2010) und „Aufgewacht und mitgemacht“ (26.4.-31.8.2010), mit den Prämien Nespresso Citiz von Krups sowie einem Wake-Up-Light von Philips erzielten ein erfolgreiches Neukundengeschäft.

„Unser neues MICE-Promotion-Konzept ist sehr erfolgreich“, so Silke Krüger, Marketing Manager Germany. „Wir haben es geschafft, 70 Prozent der Aktionsteilnehmer als Neukunden zu gewinnen.“

Um an der Aktion teilzunehmen, muss sich der Kunde auf der Promotion-Website www.meet-and-chill.com registrieren und hat gleichzeitig die Möglichkeit aus 15 trendigen Farben seine Fatboy-Lieblingsfarbe auszuwählen. Nachdem die Veranstaltung stattgefunden hat, wird der Fatboy automatisch zugestellt.

Für alle Meetings, die im Januar durchgeführt werden, müssen die Kunden nur die Hälfte des Umsatzes erreichen, um anschließend als stolze Fatboy-Besitzer im büroeigenen Chillout-Bereich zu entspannen.

Über InterContinental Hotels Group:

Der britische Konzern InterContinental Hotels Group (IHG) [LON:IHG, NYSE:IHG (ADRs)] ist eine der größten Hotelgruppen weltweit. IHG besitzt, managt und betreibt als Franchise- und Leasinggeber über 4.500 Hotels mit mehr als 650.000 Gästezimmern in 100 Ländern rund um den Globus. Zum Portfolio der IHG gehören die renommierten Marken InterContinental Hotels & Resorts, Hotel Indigo, Crowne Plaza Hotels & Resorts, Holiday Inn Hotels and Resorts, Holiday Inn Express, Staybridge Suites und Candlewood Suites. Außerdem betreibt die IHG das weltweit größte Kundenbindungsprogramm Priority Club Rewards mit 52 Millionen Mitgliedern. Das IHG-Portfolio umfasst in Deutschland 68 Hotels: darunter sechs InterContinental Hotels & Resorts, sechs Crowne Plaza sowie 38 Holiday Inn und 18 Holiday Inn Express. Im Zuge der IHG-Expansion mit 1.300 Hotels in der Planung werden in den nächsten Jahren 160.000 Arbeitsplätze geschaffen. InterContinental Hotels Group PLC ist eine Holdinggesellschaft, die in Großbritannien eingetragen und in England und Wales registriert ist.

Informationen und die Möglichkeit der Online-Reservierung für alle Hotelmarken finden sich unter www.ihg.com, Details zum Priority Club Rewards Programm unter www.priorityclub.com. Aktuelle Presseinformationen gibt es unter www.ihg.com/media.